Freitag, 29. Mai 2009

Pantera Motorhaube auf Diät


Heute ist die Pantera Motorhaube aus Kevlar gekommen. Unglaubliche 3,8kg! 30 kg leichter als die original Haube, und die Dachverlängerung deckt schön die Trichter ab.

Dienstag, 26. Mai 2009


Wir wollen hier auch darstellen wie umfangreich unser Tätigkeitsfeld ist.
Hier ist eine Achsübersetzung von einem Ford Mustang bei der die Übersetzung geändert wurde.
Die vorher montierte Übersetzung war für Deutschland viel zu kurz. Mit der neuen ist das fahren viel entspannter. Selbstverständlich wurden alle Lager erneuert und das Tragbild und Zahnflankenspiel korrekt eingestellt, soll ja kein "Heuler" werden.

Donnerstag, 14. Mai 2009

Granada Kotflügel wieder da


Wir haben eine Serie GFK Kotflügel für Ford GranadaI aufgelegt. Ab sofort Lieferbar.
Die Kotflügel werden in fünfteiligen Formen in Deutschland hergestellt und sind in Aussehen und Passform deutlich besser als alle anderen uns bekannten Nachbaukotflügel für Granada.

Neue Heimat



Der Clevland is umgezogen an seinen Bestimmungsort. Einen wunderschönen DeTomaso Pantera mit den sich die Leistung auch gut umsetzen lässt.














Der freie Platz auf dem Prüfstand wurde gleich mit einem Ford 5.0 Motor der eine Hubraum Erweiterung auf 5,6 Liter bekommen hat belegt.

Dienstag, 12. Mai 2009

Ford Clevland



Heute hat wieder ein Motor erfolgreich den Prüfstandtest hinter sich gebacht.
Der Ford Clevland Motor ist auf 408 cui (6,7Liter) Hubraum erweitert und mit feinsten Teilen ausgestattet worden.
Australische CHI Zylinderköpfe, speziell dafür geschliffene hydraulische Nockenwelle mit Rollenstösseln, CHI Ansaugbrücke und ein fein gewuchteter Kurbeltrieb mit geschmiedeten Pleul und Kolben.



Der Motor hat satte 600N/m ab 3500 U/min und bringt bei 5000 U/min 430 PS an die Schwungscheibe. Bei den Tests zeigte sich das der Vergaser um einiges zu klein ist. Der Motor wird jetzt aber erstmal ins Auto gebaut und der neue Vergaser dann auf dem Rollenprüfstand abgestimmt. Nach einigen Stunden Probelauf ist der Motor auch sicher "Eingefahren". Durch die ständige Überwachung aller Parameter ist das auch auf dem Prüfstand sicherer möglich als im einem Fahrzeug.





video

Freitag, 8. Mai 2009

Immer das Neueste aus der "Schmiede"

Hallo,

Dirk Behlau www.pixeleye.de hat mir diesen Blog eingerichtet damit ich euch über unsere Arbeiten und Projekt auf dem neuesten Stand halten kann. Ihr seit aufgefordert eure Kommentare und Fragen hier zu stellen damit ich euch das hier beantworten kann.

Gruß Udo

Neuer Blog eröffnet!

Willkommmen bei FINK Fahrzeugtechnik

Seit 1988 steht unser Name für Kompetenz in den Bereichen Werkstattservice, Motorenbau, Tuning und Motorsport.





Seit 2000 sind wir professionelle Umrüster für Autogas und haben bereits mehr als 300 Anlagen verbaut.



Seit 2006 sind wir Exklusivhändler für Toyo Dragslicks in Deutschland.

Sehen Sie sich um und nutzen Sie unsere Kontaktseite damit wir Sie persönlich per E-mail oder Telefon beraten können.


FINK FAHRZEUGTECHNIK
Kfz-Meisterbetrieb
Rolandstr.46
28199 Bremen
Fon: 0421/503127
E-Mail: info@fink-fahrzeugtechnik.de